Schwerpunkte

meldungen

Friedenswochen – geänderter Ort

28.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen der Nürtinger Friedenswochen stellt sich am Donnerstag, 29. Oktober, 19 Uhr, im neu eröffneten Kulturtreff „SprechZimmer“, Am Obertor 3, die Stuttgarter Hilfsorganisation STELP vor. Die Veranstaltung ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldung: Nürtinger Weltladen, Telefon (0 70 22) 21 17 13; Eintritt frei, Spende erbeten. STELP steht für Stuttgart helps. Der Gründer von STELP, Serkan Eren, wird erzählen, wie aus einer kleinen Idee Hilfe für über 100 000 Menschen wurde und Einblick geben in die Situation in den Flüchtlingslagern an den südeuropäischen Außengrenzen im Jahr 2020. An Beispielen vor Ort wird er aufzeigen, in welchem Ausmaß die Europäische Union versagt hat, wie sie ihre eigenen Gesetze missachtet und ehrenamtliche Helfer kriminalisiert. Volontäre von STELP berichten von ihren Erfahrungen in Bosnien, Griechenland, dem Libanon und der Türkei und erklären, wie einfach es ist, Solidarität über unsere Landesgrenzen hinweg zu leben. Die Veranstaltung hätte in der Nürtinger Hochschule stattfinden sollen.

Tipps und Termine

Sperrung in der Kirch- und Marktstraße

NÜRTINGEN (nt). Aufgrund eines Schadens an einem Kanalschacht wird von Dienstag, 1., bis Donnerstag, 3. Dezember, die Kirchstraße ab dem Gebäude Hausnummer 5 bis zur Marktstraße Gebäude Hausnummer 31 voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Mädchenschulstraße, Schlossgartenstraße und Mönchstraße…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen