meldungen

Flohmarkt für die eine Welt

17.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (ma). Seit vielen Jahren ist der Neckartenzlinger Ulrich Kröll Hauptorganisator des Flohmarkts der Katholischen Kirchengemeinde St. Paulus Neckartenzlingen zugunsten der „Einen Welt“. Diese Großveranstaltung startet am Sonntag, 9. September, nach dem Gottesdienst unter dem Motto „Aus Überfluss Lebenschancen schaffen“ rund um die St.-Paulus-Kirche. Bereits seit einigen Wochen erfolgt die Annahme von Sachspenden. Spenden für den Flohmarkt werden an der katholischen Kirche, Panoramastraße 8, in Neckartenzlingen an folgenden Tagen und Zeiten angenommen: Jeweils am Montag 20. und 27. August und am 3. September von 16 bis 18 Uhr; jeweils am Mittwoch 22. und 29. August und 5. September von 16 bis 18 Uhr; jeweils am Freitag 17., 24. und 31. August von 16 bis 18 Uhr; jeweils am Samstag 18. und 25. August und 1. September von 10 bis 12 Uhr. Nicht angenommen werden große Möbel oder Gegenstände, Kühl- und Gefriergeräte, Matratzen, Blumenübertöpfe, Röhrenfernseher oder -monitore, Ski oder Skischuhe. Optimal ist es, die Waren in Bananen- oder Obstkisten, wenn möglich mit Deckel zu verpacken. Weitere ehrenamtliche Mitarbeiter sind willkommen. Rückfragen beantwortet gerne das Pfarrbüro, Telefon (0 71 27) 92 31 40, oder Ulrich Kröll, Telefon (0 71 27) 3 50 83.

Tipps und Termine