Schwerpunkte

meldungen

Ein Zeichen setzen gegen Gewalt

29.11.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Bis 1. Dezember steht auf dem Schillerplatz in Nürtingen anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ein auffälliges Fahrrad. Die angehefteten Botschaften wie „Findest du es okay, wenn deine Tochter Angst vor ihrem Freund hat?“ oder „Lebst du dein Leben so wie du es möchtest? Wer bestimmt über dich?“ sollten zum Nachdenken anregen.

Ziel der Aktion ist, Gewalt in der Partnerschaft zu verhindern. Beratung für betroffene Frauen und Angehörige sowie kollegiale Beratung bietet der Verein Frauen helfen Frauen Kirchheim unter Teck an. Mehr Infos unter (0 70 21) 4 65 53 und www.frauenhaus-kirchheim.de. Telefonische Beratung bekommen Frauen auch beim Hilfetelefon unter 08000 116 016 und beim Männerhilfetelefon unter 0800 1239900. pm

Tipps und Termine