Schwerpunkte

meldungen

Demokratie und Toleranz fördern

28.01.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekte zur Förderung von Demokratie und Toleranz im Landkreis Esslingen können finanziell unterstützt werden. Noch bis Freitag, 4. Februar, besteht die Möglichkeit, beim Landkreis einen Antrag im Rahmen des Aktionsprogrammes für Demokratie und Toleranz sowie des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zu stellen. Gefördert werden können Projekte und Initiativen zur Demokratieförderung, Extremismusprävention und Vielfaltsgestaltung im gesamten Landkreis.

Grundsätzlich förderfähig sind Personal- und Sachkosten. Dabei können Mittel aus dem sogenannten Aktions- und Initiativfonds für Projekte in Höhe von 500 bis maximal 10 000 Euro beantragt werden. Für den sogenannten Jugendfonds gilt eine Mindestantragssumme von 100 Euro und ein Maximalbetrag von 5000 Euro pro Maßnahme oder Projekt.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“ sowie zur aktuellen Ausschreibung im Landkreis Esslingen sind auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-esslingen.de abrufbar. la

Tipps und Termine