Schwerpunkte

meldungen

Blitzer in Dauer-Aktion

09.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Am Donnerstag, 10. Oktober, ab 6 Uhr nimmt auch die Polizei im Landkreis am bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon teil. In Abstimmung mit Landkreis und Kommunen werden intensive Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben in den letzten Tagen über das Internetportal www.gib-acht-im-verkehr.de insgesamt 116 „Aufregerstellen“ benannt.

Im Jahr 2012 kamen im Landkreis Esslingen bei Verkehrsunfällen 13 Menschen ums Leben, 368 wurden schwer verletzt. Die Hauptunfallursache ist bei schweren Unfällen zu hohe Geschwindigkeit. Der Blitzmarathon soll wachrütteln: Rasen ist kein Kavaliersdelikt! Die Polizeidirektion Esslingen verfügt über zehn mobile Geschwindigkeitsmessgeräte. Aus Transparenzgründen werden die „Aufregerstellen“ vorab veröffentlicht. Ein Ziel des Blitzmarathons ist erreicht, wenn die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten eingehalten werden.

Tipps und Termine