Anzeige

Region

Zwei Kandidaten treten zur Wahl an

10.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Erkenbrechtsweiler wird am 4. Februar der Bürgermeister gewählt

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Am Sonntag, 4. Februar, wählen die Bürger in Erkenbrechtsweiler ihren Bürgermeister. Am Montagabend endete um 18 Uhr die Bewerbungsfrist. Zwei Kandidaten haben frist- und formgerecht ihre Bewerbungen abgegeben: Amtsinhaber Roman Weiß und Friedhild Miller aus Sindelfingen (die am Sonntag, 4. Februar, auch bei der Bürgermeisterwahl in Frickenhausen gegen Amtsinhaber Simon Blessing antritt).

Schon im Juni hatte Weiß bekanntgegeben, dass er eine dritte Amtszeit anstreben werde. Die einzige Gegenkandidatin ist die 48-jährige Familienhelferin Friedhild Miller aus Sindelfingen. Der Gemeindewahlausschuss hat die Korrektheit der beiden Bewerbungen festgestellt. Beide Kandidaten konnten zur Wahl zugelassen werden. Eine offizielle Kandidatenvorstellung der Gemeinde findet am Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle, Jahnstraße 40, in Erkenbrechtsweiler statt.

Region