Schwerpunkte

Region

"Wunderbarer Effekt ansteckender Gesundheit"

04.06.2005 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag des Ganzheitlichkeits-Mediziners Dr. Rüdiger Dahlke in Volksbankräumen unter anderem vor „Unternehmerfrauen im Handwerk“

NÜRTINGEN. „Wir sehen, wo der Einklang zwischen Bewegung, Ernährung, Bewusstsein und Entspannung nicht mehr besteht“, fasste die Vorsitzende der Vereinigung „Unternehmerfrauen im Handwerk“, Ursula Mönch, die Situation vieler Frauen zusammen, deren täglicher Auftrag die Ausführung eines Dreifach-Spagats zwischen Betrieb, Familie und Öffentlichkeit ist.

In der Zusammenarbeit mit der Innungskrankenkasse (IKK) habe man versucht, diesem Mangel wenigstens teilweise Abhilfe zu schaffen. Am Donnerstagabend veranstalteten die Unternehmerfrauen gemeinsam mit der Nürtinger Zeitung und der IKK einen Informationsabend, an dem der bekannte Ganzheitlichkeits-Mediziner Dr. Rüdiger Dahlke vortrug, wie mit seinem „Gesundheitsprogramm“ ein „wunderbarer Effekt ansteckender Gesundheit“ zu erreichen sei.

Als Gastgeber hatte die Volksbank Kirchheim-Nürtingen ihren Konferenzsaal „über den Dächern Nürtingens“ zur Verfügung gestellt. Wer die Regeln eines Spieles nicht kenne, an dem er teilnimmt, habe, setzte der prominente Gast als Ausgangsthese an den Anfang seiner Ausführungen seines auf den fünf Säulen der Gesundheit nach Hippokrates aufgebauten Gesundheitsprogrammes, wenig Aussichten, am Ende auf der Gewinnerseite zu stehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region