Schwerpunkte

Region

Wann kommt das schnelle Internet?

12.10.2017 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Wolfschlugen bereitete sich auf die geplante Bürgerversammlung vor

WOLFSCHLUGEN. Am Mittwoch, 8. November, ist ab 18.30 Uhr eine Bürgerversammlung in der Turn- und Versammlungshalle, Ulrichstraße 9, geplant. Auf dem Programm stehen nicht nur die Jubiläumsfeierlichkeiten für „700 Jahre Wolfschlugen“ und die Verbesserung der Infrastruktur im Ort, sondern auch Informationen über ein schnelleres Internet.

Das Thema bewegte die Bürger auch in der Einwohnerfragestunde während der letzten Gemeinderatsitzung am vergangenen Montag. Ein Besucher, der in der Grötzinger Straße wohnt, fragte: „Die Anschlussbox für den Glasfaseranschluss ist gesetzt, ab wann können wir mit einer schnelleren Internetverbindung rechnen?“ Ortsbauleiter Michael Göppinger versprach, dass man in diesem Gebiet ab Januar 2018 schneller surfen könne.

Im Zuge der Tiefbauarbeiten werden derzeit von der Netcom auch Glasfaserleitungen mitverlegt. Man wolle zwei Strategien verfolgen, um die Situation zu verbessern, so Bürgermeister Matthias Ruckh. Zum einen über das neue Gas- und Wasserleitungsnetz den Ausbau vorantreiben, zum anderen in allen Teilen, in denen kein Tiefbau geplant sei, über die Umrüstung der Kabelverzweiger der Telekom schnellere Internetsignale erreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region