Schwerpunkte

Region

Wann dürfen Kinder laut sein?

04.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anwohnerin fordert Ruhezeiten auf dem Spielplatz Fabrikstraße

UNTERENSINGEN (bg). Kaum ist der neue naturnahe Spielbereich an der Fabrikstraße fertiggestellt, gibt es Ärger: Eine Anliegerin schaltete ihren Anwalt ein und verlangt eine Einschränkung der Nutzungszeiten.

In seiner jüngsten Sitzung beriet der Gemeinderat über den vom Anwalt der Bürgerin vorgeschlagenen Vergleich. Er schlägt vor, den Spielplatz von Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 19 Uhr freizugeben.

Die Verwaltung will nun in Einklang mit der Polizeiverordnung der Gemeinde eine Mittagspause von 12 bis 14 Uhr einführen. Gemäß der Verordnung ist die Nutzung des Spielplatzes zwischen 20 Uhr und 8 Uhr sowieso verboten. Der weiter von den Wohnhäusern entfernte Bouleplatz soll bis 22 Uhr genutzt werden dürfen. Das müsste zumutbar sein und wir können einen Prozess abwenden, von dem wir nicht wissen, wie er ausgeht, begründete Bürgermeister Sieghart Friz. Ob sich die Anliegerin mit diesem Kompromiss zufriedengeben wird, konnte Friz nicht sagen. Weiter kommen wir ihr aber nicht entgegen. Der Spielplatz wurde mit viel ehrenamtlichem Engagement gebaut, der muss auch adäquat genutzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region