Schwerpunkte

Region

Vor Ort entsteht etwas Ganzes

24.06.2016 00:00, Von Gabriele Blum-Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dankeschöntag für die Ehrenamtlichen der Samariterstiftung in Nürtingen

In der Nürtinger Stadthalle hatten sich am Samstag fast 300 Ehrenamtliche auf Einladung der Samariterstiftung eingefunden. Menschen, die Tag für Tag Leben, Begegnung und Normalität in die knapp 50 Häuser der Stiftung bringen.

Dankeschöntag der Samariterstiftung für die Ehrenamtlichen der knapp 50 Häuser im Land  Foto: Blum-Eisenhardt
Dankeschöntag der Samariterstiftung für die Ehrenamtlichen der knapp 50 Häuser im Land Foto: Blum-Eisenhardt

NÜRTINGEN. Jubiläen haben es an sich, dass Menschen bei diesen Ereignissen immer nach hinten schauen: Was sind die historischen Leistungen, Auffälligkeiten oder Merkwürdigkeiten? Worauf dürfen wir stolz sein? Vielleicht sogar: Was haben wir aus der Vergangenheit gelernt? Visionäre wagen dann vielleicht noch einen Blick in die Zukunft: Dürfen wir so bleiben, wie wir sind? Kann ich mitgestalten, was kommen wird? Der Dankeschöntag der Samariterstiftung für ihre Ehrenamtlichen ist so ein Jubel-Tag. Mit einem bunten Programm, Neuigkeiten aus dem Stiftungsleben und einem üppigen Buffet hat sich die Stiftung bei diesen Freiwilligen für ihr Wirken bedankt. Insgesamt sind in der Stiftung etwa 1500 Frauen und Männer ehrenamtlich tätig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region