Schwerpunkte

Region

Vom Riesengebirge an die Schwäbische Alb

25.08.2005 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tschechische Forst-Fachhochschüler sind für einige Wochen zu Gast im Beurener Wald

BEUREN. Begonnen hatte alles mit einer Idee von Karel Leksa vom Regierungspräsidium in Tübingen. Nach der Grenzöffnung Anfang der 90er Jahre wollte der gebürtige Tscheche Forststudenten und Auszubildenden der Forstwirtschaft aus seiner Heimat die Gelegenheit geben, für einige Wochen Auslandserfahrung zu sammeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Region