Schwerpunkte

Region

Viel Kulturarbeit geleistet

27.08.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landfrauen: Hilfe für Vereinsarbeit durch Arbeitskreise

(rr) Um den Ortsvereinen der Landfrauen bei ihrer Arbeit zur Hand gehen zu können und um die Ziele ihrer Arbeit zu unterstützen, gibt es im Bereich des Landfrauenverbands Württemberg-Baden seit mehr als einem Jahrzehnt Arbeitskreise zu den Themen „Agrar“, „Entwicklungspolitik“. „Familie und Gesellschaft“ und „Kultur“. In allen sind Vertreterinnen des Bezirks Nürtingen mit seinen rund 1400 Mitgliedern vertreten.

So arbeitet Renate Gölz aus Nabern an den landwirtschaftlichen Themen mit, Dr. Waltraud Fleischle-Jaudas aus Lenningen kümmert sich um das Gebiet der Entwicklungspolitik, Edeltraud Fahrion aus Notzingen ist auf dem Gebiet „Frau, Familie und Gesellschaft“ tätig und Rosemarie Rieker aus Neidlingen kümmert sich um kulturelle Unterstützung und Arbeit im ländlichen Raum.

Seit 1990 gibt’s den Arbeitskreis Kultur

Den Arbeitskreisen gehören im Verbundsgebiet 25 Mitglieder an. Ihre Arbeit soll an dieser Stelle vorgestellt werden. Begonnen wird mit den Aufgaben und Zielen des Arbeitskreises „Kultur“. Er wurde 1990 ins Leben gerufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region