Schwerpunkte

Region

Umweltschutz wird beim Neckartenzlinger Bauhofneubau großgeschrieben

24.09.2021 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Luft-Wärme-Pumpe und eine Fotovoltaikanlage verteuern das Bauvorhaben. Der Gemeinderat vergab die Architekturleistungen für die neue Sporthalle. Die Kindergartengebühren werden erneut angehoben.

NECKARTENZLINGEN. Dass sich die Corona-Situation allmählich zu entspannen beginnt, konnte man in der Sitzung am Dienstag auch aus dem Coronabericht schließen, den Bürgermeisterin Melanie Braun seit Beginn der Pandemie an den Anfang der Gemeinderatssitzung stellt. Außer dass für Schulen und Kindergärten CO2-Messgeräte angeschafft wurden, die signalisieren, wann gelüftet werden muss, gab es nicht viel zu berichten. Man habe, so Braun, auf die Anschaffung von Filteranlagen verzichtet, da „wir sehr gut belüftbare Räume haben“. Da genüge eine kurzes Stoßlüften für einen Luftaustausch.

Zur Beschlussfassung stand die nächste Erhöhung der Kindergartengebühren an. Die Gemeinde folgt dabei den Empfehlungen der Kirchen und kommunalen Landesverbänden. Vorgeschlagen war diesmal eine Erhöhung der Elternbeiträge um 2,9 Prozent zum 1. Januar 2022. Die letzte Erhöhung erfolgte zum 1. September dieses Jahres.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit