Schwerpunkte

Region

Thema Obstbaumschnitt

15.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Ab sofort können sich alle Interessierten für einen Baumschnittkurs, den das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren in Zusammenarbeit mit der Obst- und Gartenbaufachberatung des Landkreises Esslingen in den Streuobstwiesen des Freilichtmuseums anbietet, anmelden. Der Kurs findet am Donnerstag, 18. Oktober, von 9.30 bis 16 Uhr bei jedem Wetter statt. Die Teilnehmerzahl für den Kurs ist begrenzt. Obst- und Gartenbaufachberater Albrecht Schützinger wird bei dem eintägigen Kurs die Pflege der heimischen Streuobstbestände in den Mittelpunkt stellen. Am Vormittag wird überwiegend theoretisches Wissen vermittelt, eine gemeinsame Unterweisung schließt den theoretischen Teil ab. Am Nachmittag werden die Kursteilnehmer dann das Gelernte praktisch umsetzen und exemplarisch einzelne Bäume in den Streuobstwiesen des Freilichtmuseums schneiden. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, die Obstausstellung des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen im Museumsdorf zu besichtigen. Die verbindliche Anmeldung ist zu richten an: Freilichtmuseum Beuren, Telefon (07025) 9119090, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit