Schwerpunkte

Region

Süße Früchtchen luden zum Feiern

07.07.2014 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kohlberger Kirschenfest wartete mit weiteren kulinarischen Leckereien auf

Kirschenfest, Kelter und Kirchenplatz in Kohlberg passen optimal zusammen, wie sich am Wochenende zeigte. Dreifacher Grund zum Feiern.

Helmut Brändle, Günter Keppeler und Willi Held vom Obst- und Gartenbauverein hatten die süßesten Früchte für die Besucher des Kirschenfestes frisch vom Baum gepflückt. Foto: mar
Helmut Brändle, Günter Keppeler und Willi Held vom Obst- und Gartenbauverein hatten die süßesten Früchte für die Besucher des Kirschenfestes frisch vom Baum gepflückt. Foto: mar

KOHLBERG. Große Kirschenernte und die rechtzeitige Fertigstellung der Sanierungsarbeiten an der Kohlberger Kelter gaben am Wochenende doppelten Anlass zum Feiern. Eigentlich zählt noch ein dritter Grund dazu, denn der optisch durch den Abriss des bisher an der Kelter stehenden alten Hauses hat den Kirchplatz optisch vergrößert und daraus einen großen Ort der Begegnung mitten im Ort gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region