Schwerpunkte

Region

Sommerfest mit vielseitigen Talenten

01.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Regen tat der guten Laune beim Sommerfest der „Freien Schule für lebendiges Lernen“ in Altenriet keinen Abbruch. Wie jedes Jahr wurde es ein bunter Nachmittag mit verschiedenen Darbietungen. Die Schüler hatten Gelegenheit, ihre vielseitigen Talente zu zeigen, sie spielten Klavierstücke, sangen internationale „Chart-Erfolge“, und ein orientalischer Tanz öffnete den Blick in eine andere kulturelle Welt. Bei „Wetten, dass . . .?“, das von den Kindern nachgespielt wurde, animierte ein Schüler als Moderator das Publikum zum Mitmachen und zur Wetteinlösung. Weitere Programmpunkte waren von den Kindern selbst geschriebene Theaterstücke und pantomimisch einstudierte Sprichwörter. Zum Schluss des offiziellen Programms bedankten sich die Viertklässler, die die Schule verlassen, bei ihren Lehrern mit einem speziellen Rap-Song. Von zwölf Viertklässlern wechseln sieben auf ein Gymnasium – ein Beleg dafür, dass selbst organisiertes Lernen und hohes Leistungsniveau gut zusammenpassen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region