Schwerpunkte

Region

„Sie haben manches Mal gelitten“

24.07.2014 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Gemeinderatsmitglieder wurden in Neckartailfingen verpflichtet und die ehemaligen verabschiedet

Recht umfangreich war das Programm, das der seit Anfang dieses Monats amtierende Bürgermeister Gert Gertitschke in seiner ersten Gemeinderatssitzung abzuarbeiten hatte. Standen doch unter anderem die Verabschiedung einiger langgedienter, die Vereidigung der neuen Gemeinderäte sowie die Ehrung verdienter Gremiumsmitglieder auf der Tagesordnung.

Sie scheiden zum Bedauern von Bürgermeister Gert Gertitschke (Zweiter von rechts) aus dem Gremium aus: Holger Müller, Jochen Schranz, Michael Hipp und Lars Blumstein (von links). Foto: Nawrocki
Sie scheiden zum Bedauern von Bürgermeister Gert Gertitschke (Zweiter von rechts) aus dem Gremium aus: Holger Müller, Jochen Schranz, Michael Hipp und Lars Blumstein (von links). Foto: Nawrocki

NECKARTAILFINGEN. „Insgesamt fünf verdiente Gemeinderäte haben sich nicht mehr zur Wahl gestellt“, bedauerte der Rathauschef. Karl Bauer, Holger Müller (beide WJB/CDU), Jochen Schranz (FFW), Michael Hipp und Lars Blumstein (beide SPD-FB) vereinten in sich 83 Jahre Erfahrungen, die sie nun nicht mehr in die gemeinsame Arbeit einbringen könnten. „Sie haben viel erlebt, aktiv mitgestaltet und bestimmt auch so manches Mal gelitten. Sie haben sich mit ganzer Kraft für die Gemeinde eingesetzt. Dafür danke ich Ihnen und wünsche für die Zukunft alles Gute“, sagte Gertitschke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region

Die Neuffener Steige ist ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region