Schwerpunkte

Region

Sichert Arbeitsplätze

28.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Gerhard Hauschulz, Beuren. Zum Leserbrief Angaben stimmen nicht vom 15. Februar. Natürlich stimmen meine Angaben und natürlich kann ich jede einzelne Ziffer der von mir angegebenen Zahlen belegen. Den Smart-Diesel-Verbrauch nannte ich in meinem Leserbrief nicht, folglich kann ich auch keinen falschen Verbrauch angegeben oder neben den Fakten gelegen haben. Die Angaben von Herrn Keppeler zum Smart Diesel (3,4 Liter/100 Kilometer entspricht 90 Gramm CO2/Kilometer; Herstellerangabe, Normverbrauch) sind richtig. Und da Audi A2 und Lupo (3L) zwei weitere Drei-Liter-Fahrzeuge mit einer CO2-Emission sogar unter 90 Gramm vom VW-Konzern nicht mehr angeboten werden, ist der Smart Diesel das einzige serienmäßige Drei-Liter-Fahrzeug weltweit. Da hilft auch der von Herrn Keppeler genannte VW Polo 1,4 TDI mit 4,4 Litern/100 Kilometer (118 Gramm CO2/Kilometer) nicht weiter.

Zurück zum Smart: Die Angabe 116 Gramm CO2/Kilometer bezieht sich auf den Hersteller (die Marke Smart), der mit allen seinen verkauften Produkten (ForTwo, ForFour, Roadster mit Benzin- und Dieselmotoren) gemäß Center for Automotive Research (FH Gelsenkirchen, Professor Dudenhöfer) 116 Gramm erreicht und somit als einziger europäischer Hersteller unter 120 Gramm CO2/Kilometer im Flottendurchschnitt bleibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region