Schwerpunkte

Region

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“

13.06.2013 00:00, Von Manuela Pfann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In dieser Woche wird das Sakrament der Firmung auch in unserer Region gespendet

Am vergangenen Sonntag übernahmen 64 Jugendliche der Kirchengemeinde Frickenhausen mit der Firmung das Taufversprechen, das einst ihre Eltern und Paten für sie abgegeben hatten; bereits Anfang des Monats geschah dies in St. Johannes in Nürtingen, am 29. Juni werden Jugendliche in Wendlingen und Köngen mit der Gabe des Heiligen Geistes gestärkt.

Nachdem Prälat Hubert Bour jedem Firmanden mit Chrisam ein Kreuzzeichen auf die Stirn gesalbt hatte, symbolisiert sein Handauflegen die Weitergabe des Heiligen Geistes an die jungen Menschen. Foto: Pfann
Nachdem Prälat Hubert Bour jedem Firmanden mit Chrisam ein Kreuzzeichen auf die Stirn gesalbt hatte, symbolisiert sein Handauflegen die Weitergabe des Heiligen Geistes an die jungen Menschen. Foto: Pfann

FRICKENHAUSEN. Mehr als ein halbes Jahr lang hatten sich die über 60 Jugendlichen der Frickenhäuser Teilgemeinden auf die Firmspendung vorbereitet, Firmgruppenleiterinnen hatten sie dabei intensiv begleitet. Am letzten Sonntag empfingen sie dieses Sakrament durch den Rottenburger Domkapitular im Ruhestand, Prälat Hubert Bour.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region