Schwerpunkte

Region

Pkw kontra Zug

11.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Glück im Unglück hatte eine 46-jährige Frau aus Lenningen beim Zusammenstoß ihres Pkw mit einem Triebwagen der Deutschen Bahn AG. Die Frau fuhr am Freitagnachmittag mit ihrem Fiat Punto auf der Steigstraße und wollte beim Einbiegen in die Kanalstraße den Bahnübergang überqueren. Dabei übersah sie trotz Signalanlage den aus Richtung Kirchheim herannahenden „Tälesexpress“. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw wurde etwa 15 Meter mitgeschleift, bis der Triebwagen zum Stillstand kam. Die Pkw-Lenkerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Notarzt ambulant behandelt. Die 25 Fahrgäste und der Zugführer im Triebwagen blieben unverletzt. Der Schaden wird auf etwa 28 000 Euro geschätzt. Neben Polizei, Notarzt und Rettungswagen war die Feuerwehr Lenningen im Einsatz. Die Bahnstrecke Kirchheim–Lenningen wurde gesperrt. Die Bahn AG richtete einen Busersatzverkehr ein. Eine kurzfristige Behinderung mussten auch die Fahrzeug-Lenker an der Ortsdurchfahrt B 465 hinnehmen. Bei der Bergung des Triebwagens wurde ein Kontakt ausgelöst und es senkte sich die Schranke am Übergang vorübergehend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region