Schwerpunkte

Region

Oberboihinger Dorffest bietet viel

19.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großes Programm von zehn Gruppen am 23. und 24. Juli

OBERBOIHINGEN (g). Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juli, laden die zehn in der Dorffestgemeinschaft vereinigten Vereine, Kirchen und Institutionen zum Oberboihinger Dorffest ein, das alle zwei Jahre am letzten Wochenende vor Beginn der Sommerferien veranstaltet wird. Schauplatz des 13. Oberboihinger Dorffestes ist die Schul- und Karlstraße rund um die Gemeindehalle und die Alte Schule. Das Dorffest, das von den Oberboihingern seit 1980 als „Fest der Feste“ gefeiert wird, ist einer der Höhepunkte im kulturellen Leben der Neckartalgemeinde.

Das Dorffest ist ein Ort der Begegnung für Freunde, Bekannte und Nachbarn. An beiden Festtagen wird ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm mit viel Musik sowie schwungvollen Tanz- und Sporteinlagen geboten, zu dem die mitwirkenden Vereine und Institutionen beitragen.

Das Dorffest wird am Samstag, 23. Juli, 16 Uhr, mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Helmut Klenk eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag der Musikverein und die HSG-Senioren. Dazu kommen die Aufführungen der Kindergärten „Alte Schule“ und „Röte“. Schwungvolle Tanzeinlagen bieten eine Breakdance-Gruppe, die Hip-Hop-Gruppe des Jugendhauses und die TSV-Tanzgruppe „Charly’s Dancers“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region