Schwerpunkte

Region

Nürtingen öffnet sich einer ganz neuen Leichtigkeit

29.06.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ushio Sakusabes Schwebende Steine über dem Neckar begeistern schon im Vorfeld alle, die damit zu tun haben

NÜRTINGEN. Ein (gar nicht mal so kleiner) Hauch von Christo an der Nürtinger Neckarpartie: Spätestens am 12. Juli soll dort eine Installation eines international renommierten Künstlers eine ganz neue Dimension erlebbar machen. Goethes Faust will erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält. Just diese Balance der Energien möchte Ushio Sakusabe mit seinen Schwebenden Steinen über dem Neckar erlebbar machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region