Anzeige

Region

Neuffen will Besucherströme lenken

22.11.2012, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat stimmte für ein Konzept, das Touristen in Neuffen auf die richtigen Wege bringt

Den Tourismus anzukurbeln versuchen viele Gemeinden am Albtrauf, seit es das Prädikat „Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ gibt. Doch wie steuert man die Touristen zu den Sehenswürdigkeiten? Mit einem Besucherlenkungskonzept will die Stadt Neuffen den Gästen die Schmuckstücke der Stadt nahebringen. Am Dienstag wurde es im Gemeinderat präsentiert.

Mit einem solchen braunen Hinweis sollen Besucher in Zukunft an den Ortseingängen auf die historische Neuffener Altstadt aufmerksam gemacht werden. Foto: Holzwarth

NEUFFEN. Die kleine Stadt am Albtrauf hat eine sehr hübsche Altstadt. Viel Fachwerk, verwinkelte Gässchen, nette Gastronomie. Die Burg Hohenneuffen ist allgegenwärtig und die Landschaft am Nordrand der Alb macht Lust aufs Wandern. Um Besuchern die schönen Seiten Neuffens zu präsentieren und einen abwechslungsreichen Aufenthalt zu bieten, hat die Stadtverwaltung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen den Auftrag gegeben, ein Besucherlenkungskonzept zu erarbeiten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region