Schwerpunkte

Region

Neue Flugroute am Stuttgarter Flughafen: Neckartal-Gemeinden wollen Flugpausen

09.10.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die geplante Flugroutenänderung am Stuttgarter Flughafen gibt es viel Gegenwind. Doch nun melden sich auch die Gemeinden zu Wort, die von der neuen Startkurve profitieren sollen. Plochingen, Altbach und Deizisau ist „jede Flugpause wertvoll“.

Die neue Flugroute werde für Lärmpausen in Altbach, Deizisau und Plochingen sorgen, so die Argumentation der Bürgermeister.
Die neue Flugroute werde für Lärmpausen in Altbach, Deizisau und Plochingen sorgen, so die Argumentation der Bürgermeister.

PLOCHINGEN/ALTBACH/DEIZISAU. In einem gemeinsam verfassten Schreiben an den Vorsitzenden der Fluglärmkommission, Christof Borlay, appellieren die Bürgermeister von Altbach, Deizisau und Plochingen, „an den Plänen zur Einführung der neuen Abflugroute nach ,TEDGO‘ festzuhalten und das notwendige Genehmigungsverfahren mit der Deutschen Flugsicherung und allen beteiligten Institutionen voranzutreiben“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit