Region

Neckartailfingen baut neue Gemeindehalle

11.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen baut neue Gemeindehalle

2007 höhere Einnahmen bei Gewerbe- und Einkommenssteuer erzielt – Wahlausschuss gebildet

NECKARTAILFINGEN (pm). In der letzten Sitzung hat sich der Gemeinderat in einer Grundsatzentscheidung einstimmig für den Neubau einer Gemeindehalle ausgesprochen. Die alte Turn- und Sporthalle aus dem Jahr 1936 wird abgebrochen. Für den Neubau der Gemeindehalle wird ein Realisierungswettbewerb in Form eines begrenzt offenen Wettbewerbs durchgeführt.

Die von der Gemeinde mit der Beratung und Begleitung des Projekts beauftragte Architektin Professor Ursula Steinhilber vom Architekturbüro Steinhilber und Weis in Stuttgart leitete ihren Vortrag mit einem Rückblick auf den Bau und die Entwicklung der bestehenden Gemeindehalle ein. Anschließend machte sie deutlich, dass bei den anstehenden Baumaßnahmen zu berücksichtigen ist, dass die Gemeindehalle künftig behindertengerecht sein muss. Außerdem muss sie der Versammlungsstättenverordnung entsprechen und auch den künftigen energetischen Anforderungen gerecht werden. Weiter wird sich aufgrund der Vorgaben des Gemeinderats die Nutzung ändern und eine reine Festhalle angestrebt. Auch müsse das Umfeld in die Betrachtung einbezogen werden, wobei im Falle eines Neubaus auch der Standort zur Disposition steht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region