Schwerpunkte

Region

Musikschüler spielten

25.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Das alljährliche Konzert der Jugendmusikschule fand kürzlich in der Festhalle am Berg statt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen fast 200 Gäste, um den Darbietungen der Schüler der Musikschule zuzuhören. Und es wurde einiges geboten: Den Auftakt machte die Gruppe der Musikalischen Früherziehung. Die kleinen Musikanten zeigten, dass Musik auf spielerische Art Freude bereitet. Dann folgten Beiträge von Geige, Querflöte einzeln und im Quartett und Klavier, wobei ein Klavierstück vierhändig vorgetragen wurde, was besonders gut beim Publikum ankam. Insgesamt wurden alle Mitwirkenden mit viel Applaus belohnt. Die vielfältigen Blockflötengruppen gaben ebenfalls ihr Können erfolgreich zum Besten. Es trat auch zum ersten Mal die Trommelgruppe auf, die mit ihren starken Rhythmen einen positiven Kontrast zu den meist klassischen Stücken setzte. Weiter ging es mit Gitarrenstücken und Altflöte. Dieses Jahr präsentierten auch wieder zwei Schülerinnen sehr schön das Fach Gesang. Beendet wurde das Konzert mit einem Klavierstück von Chopin, und das begeisterte Publikum verließ das schöne Konzert in den warmen Sommerabend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region