Schwerpunkte

Region

Metabo-Azubis spenden für Behinderte

09.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Metabo-Azubis spenden für Behinderte

Bereits im August vergangenen Jahres reifte in den Auszubildenden der Nürtinger Metabowerke die Idee, beim Weihnachtsmarkt ihre selbst hergestellten Produkte zu verkaufen. Den Erlös, einen Scheck über stolze 1500 Euro, übergaben sie gestern Vormittag an Siegfried Bosch, den Geschäftsführer der Behindertenförderung Linsenhofen. Aus Edelstahl, Aluminium und für den Werkzeughersteller nicht gerade üblich aus Holz hatten die zehn Azubis Teelichthalter, Räucherkegel in weihnachtlichem Dekor und Weihnachtsengel hergestellt. Und das von der Zeichnung bis zum fertigen Produkt. Einen Tag lang hatte ihnen die Stadtverwaltung Nürtingen auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember ein Häuschen kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser Tag und eine Stunde Verkauf in der werkseigenen Kantine brachten die 1500 Euro in die Kasse. Die Behindertenwerkstätten in Linsenhofen und Oberboihingen hatten schon des Öfteren Metabo-Auszubildende zu Gast und der Kontakt zu den Heimbewohnern war jedes Mal sehr herzlich und ergiebig, wie Siegfried Bosch erzählt. So soll der Austausch auch in Zukunft fortgeführt werden. Unser Bild zeigt Siegbert Hummel, den Vorstand Finanzen von Metabo (links), und Siegfried Bosch (Dritter von links) inmitten der Metabo-Ausbildungsleitung und der Azubis. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region