Schwerpunkte

Region

Lions Club hilft Kindern

05.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) 20 Kindern aus dem Umkreis von Kirchheim und Nürtingen, die sonst keine Möglichkeit zum Verreisen gehabt hätten, konnte der Lions Club Kirchheim-Nürtingen in Sachen Urlaub unter die Arme greifen. Auf diese Weise konnten die acht- bis 13-jährigen Mädchen und Jungen, vom Sozialen Dienst des Kreises Esslingen vermittelt, an einer 14-tägigen Ferienfreizeit des Kreisjugendrings in Obersteinbach teilnehmen. Ihre Familien, die durch Betreuung bekannt sind, können sich keine Urlaubsreise leisten.

Die Ferienfreizeit war für manche der Kinder der erste Urlaub überhaupt, für andere der erste Urlaub alleine. Das konnte man bei der Abfahrt deutlich spüren. Die Kinder waren ganz schön aufgeregt und voller Vorfreude auf den Urlaub, im und um den Bus wuselte es nur so herum, bis jeder seinen Platz gefunden hatte, berichtete Carola Würth vom Sozialen Dienst in Nürtingen. Ganz bewusst wolle man, so Bertram Mayer, Mitglied des Lions Club, Kinder aus sozial benachteiligten Familien ohne Ansehen von Religion und Staatsangehörigkeit fördern, damit auch diese nach den Sommerferien von einem schönen Urlaub berichten können. Möglich wurde die Zuwendung unter anderem durch das Nürtinger Entenrennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region