Schwerpunkte

Region

LED-Leuchten für Schlaitdorf

25.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlaitdorfer Gemeinderat verabschiedete den Haushalt für das Jahr 2016

In der jüngsten Sitzung des Schlaitdorfer Gemeinderates ging es hauptsächlich um den Haushalt und die Frage, wo die Gemeinde investieren soll. Unter anderem in neue, sparsame LED-Technik bei der Straßenbeleuchtung.

SCHLAITDORF (die). Die Gemeindeverwaltung hat beim Regierungspräsidium Stuttgart einen Förderantrag für Straßenbeleuchtung mit LED-Technik gestellt. Nach einem Beschluss des Gemeinderats soll die energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung fortgeführt werden.

Die Gemeinde erhält einen Zuschussbetrag von 16 950 Euro. Ein Vertreter der Netze BW erläuterte Vorschläge für den Sanierungsbereich mit Gesamtkosten von 20 400 Euro und stellte die vorgesehenen Leuchtentypen vor. Der Sanierungsbereich wurde etwas abgeändert. So soll neben anderen Ortsstraßen nach Möglichkeit die Hauptstraße einheitlich mit den neuen Leuchten ausgerüstet werden. Weil die Gemeinde nicht genügend Geld hat, sollen nicht alle Leuchtenstandorte in der Hauptstraße saniert werden. Bürgermeister Dietmar Edelmann warb dafür, die Sanierung weiterhin Schritt für Schritt umzusetzen. Bei zwei Enthaltungen wurde der Beschluss hierfür mehrheitlich gefasst. Einstimmigkeit besteht bei den vorgeschlagenen Leuchtentypen, die nach Bewilligung des Zuschusses installiert werden sollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region