Schwerpunkte

Region

"Lebendiger Neckar" lud zur Floßfahrt ein

26.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Lebendiger Neckar“ lud zur Floßfahrt ein

Zu den Aktionstagen „Lebendiger Neckar“, die von fast allen Umweltverbänden und Organisationen in Baden-Württemberg unterstützt wurden, sowie zu den in Zusammenarbeit mit der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Stuttgart und der Gewässerdirektion Neckar veranstalteten Aktionen bot auch der Neckartenzlinger Arbeitskreis „Floß“ an vergangenen Samstag und Sonntag allen Interessierten eine Fahrt auf dem Neckar an. An der Einstiegs- beziehungsweise Ausstiegsstelle hielt der Arbeitskreis neben ausreichender Sitzgelegenheit auch Erfrischungsgetränke bereit. Das Interesse war nach wie vor groß. Auch Bürger aus einem Umkreis von mehr als 50 Kilometern, wie aus Calw, Horb und aus der Stuttgarter Gegend, fanden den Weg nach Neckartenzlingen. Damit wurde durch die positive Resonanz bestätigt, dass das Interesse der Reinhaltung des Neckars und seiner Ufer bei den Bürgern einen großen Stellenwert einnimmt. Der Neckartenzlinger Bürgermeister Herbert Krüger und sein Gemeinderatsgremium unterstützten in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro „am Fluss“ diese Aktionstage vorbildlich (wir haben auch über landesweite Ziele schon berichtet). ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region