Schwerpunkte

Region

Landfrauen unterwegs in Paris

25.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf den Spuren des Impressionisten Claude Monet

(pm) Auf großes Interesse stieß die Reise des Kreislandfrauenverbands Nürtingen nach Paris. Schwerpunkt war, das Leben und Werk des Impressionisten Claude Monet kennenzulernen.

Die lange Fahrt wurde durch die Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame in Reims unterbrochen. Mit dem Bau der großartigen gotischen Kathedrale, die vor allem wegen ihrer Größe und vollendeten Harmonie beeindruckt, wurde im Jahr 1211 begonnen. Vom Mittelalter bis 1825 wurden alle Monarchen Frankreichs hier gekrönt. Königsgalerie, lächelnder Engel, die Rosetten sowie die von Marc Chagall gestalteten blauen Fenster sind nur einige der herausragenden Weltberühmtheiten. Seit einiger Zeit ist die Kathedrale in die Liste der Unesco als Weltkulturerbe aufgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region