Schwerpunkte

Region

Konzeption zur Erweiterung des Kindergartens

16.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzeption zur Erweiterung des Kindergartens

Gemeinderat Kohlberg rechnet mit einem Gewinn bei der Bewirtschaftung des Waldes Trinkwasser soll enthärtet werden

KOHLBERG (pm). Kohlbergs Gemeinderat behandelte in seiner letzten Sitzung unter anderem den Nutzungs- und Kulturplan für den Wald und diskutierte die Konzeption für die Erweiterung des Raumangebots im Kindergarten. Vorgestellt wurde auch im Vorfeld der Verbandsversammlung der Filderwasserversorgung eine Technik, die das Trinkwasser enthärten soll.

Bürgermeister Kälberer leitete die Sitzung des Gemeinderates. Den Nutzungs- und Kulturplan für das Forstwirtschaftsjahr 2008 erläuterte Revierförster Ernst. So sieht der Betriebsplan 2008 einen Holzeinschlag im Pfaffenwald mit insgesamt 230 Festmeter vor. Die Einnahmen für die Bewirtschaftung des Waldes wurden mit 11850 Euro beziffert, die Ausgaben mit 9350 Euro. Bei planmäßigem Verlauf wird somit erstmals seit vielen Jahren wieder ein Gewinn erzielt. Dem Nutzungs- und Kulturplan für das Forstwirtschaftsjahr 2008 wurde vom Gremium zugestimmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region