Region

Kinderträume zum Betrachten Im Stadtmuseum wird Spielzeug aus zwei Jahrhunderten gezeigt

13.12.2008, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Für das Nürtinger Stadtmuseum gibt es gleich zweimal Grund zur Freude: Neben den neugestalteten Räumen zur Stadtgeschichte wird am Sonntag auch eine neue Sonderausstellung eröffnet. „Spielzeug! Spielzeug! Spielzeug! – Kinderträume aus zwei Jahrhunderten“ heißt die Schau, für die das Ehepaar Pistorius seine beeindruckende Sammlung zur Verfügung stellt.

Christel und Rolf Pistorius sind in Nürtingen beileibe keine Unbekannten. Vor sechs Jahren schon bescherten sie dem Stadtmuseum einen bislang unerreichten Rekord: Die Ausstellung erlöste mehr Geld, als sie kostete, wie Museumsleiterin Angela Wagner-Gnan gestern bei einer Vorabschau für die Presse berichtete. Damals hatten es die Teddybären des Sammlerehepaares den Gästen aus nah und fern angetan.

Auch die „Spielzeug“-Ausstellung hat indes das Zeug zum Bestseller. Davon konnten sich die Pressevertreter bereits gestern zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung der exzellent zur Weihnachtszeit passenden Schau überzeugen. In den Vitrinen droben unterm Dach des altehrwürdigen Stadtmuseums wimmelt es jetzt nur so von den Dingen, die über zwei Jahrhunderte hinweg den Kindern in ihren Träumen vorschwebten und ihre Herzen höherschlagen ließen. Da gibt es unter anderem Aufziehfahrzeuge und passende Figuren. Bauernhöfe, Baukästen, Blechspielzeug. Brettspiele. Dampfmaschinen und Eisenbahnen. Holzspielzeug, Karussells, Kasperlefiguren. Kaufläden und Kindermöbel, Puppen und Puppenstuben, Tretautos und Zinnsoldaten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region