Schwerpunkte

Region

Kind angefahren

05.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitagmittag fuhr ein zunächst unbekannter Fahrer eines Pkw Mercedes in Leinfelden auf der Stuttgarter Straße in Richtung Unteraichen. Obwohl sich mehrere Kinder auf dem Fußgängerüberweg auf Höhe der Jägerstraße befanden, hielt der Fahrzeuglenker nicht an und streifte im weiteren Verlauf einen neunjährigen Jungen am Fuß. Dabei wurde der Junge leicht verletzt. Der Fahrer stoppte kurz sein Fahrzeug und entschuldigte sich bei dem Jungen. Daraufhin fuhr er jedoch weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen. Eine aufmerksame Zeugin konnte sich jedoch das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges notieren. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte der 22-jährige Fahrer an seinem Wohnort in Steinenbronn angetroffen werden. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart zur Anzeige gebracht. Das Polizeirevier Filderstadt bittet weitere Unfallzeugen, sich unter Telefon (07 11) 7 09 13 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region