Region

keinen Königsweg“

08.05.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wissenschaftsjournalist Bublath sprach über Klimakrise

Die Botschaft war klar. Und nicht unbedingt für jeden erfreulich: „Es gibt keinen Königsweg aus der Energie- und Wirtschaftskrise“, schrieb Fernsehstar Joachim Bublath seinen Zuhörern im Nürtinger K3N ins Stammbuch.

NÜRTINGEN. Der Wissenschaftsjournalist vom ZDF war sicher der prominenteste Redner bei der Mitgliederversammlung des Landesverbands kommunaler Unternehmen in der Hölderlinstadt (siehe auch Bericht oben). Die große Erleuchtung brachte der studierte Physiker und Mathematiker indes auch nicht über die Repräsentanten der Stadtwerke im Ländle. Am Ende blieben vielleicht sogar mehr Fragen als Antworten. Aber zuweilen ist es ja auch wichtig, erst mal die richtigen Fragen zu stellen.

Das spiegelte sich auch schon im Thema seines Vortrags wider. Hinter „Wege aus der Energie- und Klimakrise“ prangte nämlich ein Fragezeichen. Und schnell zeigte sich, dass das weder Zufall noch Druckfehler war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region