Schwerpunkte

Region

Katzenfreunde unter neuer Leitung

25.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Renate Köngeter leitet jetzt die regionale Gruppe Nürtingen

NÜRTINGEN (pm). Die regionale Gruppe Nürtingen des Freundeskreises „Katze und Mensch“ hat seit kurzem mit Renate Köngeter eine neue Leiterin. In einer Pressemitteilung heißt es dazu:

Der Freundeskreis bietet für seine Mitglieder das gegenseitige Catsitting an. Gegründet im Jahr 1995, nutzen inzwischen 5300 Mitglieder des Vereins in rund 120 regionalen Gruppen in ganz Deutschland die Möglichkeit, den Stubentiger während des Urlaubs oder anderer Abwesenheiten gut versorgt zu wissen.

„Zweimal täglich kommt ein Catsitter in die Wohnung und versorgt das Tier mit Futter, Wasser und Streicheleinheiten. Darüber hinaus werden die Blumen gegossen und der Briefkasten geleert, wenn es vereinbart wurde“, so Renate Köngeter.

Der Verein gibt darüber hinaus Rat zur Haltung und Ernährung der Katzen und bietet regelmäßigen Austausch mit anderen Katzenfreunden. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und verwendet seine Einnahmen zum großen Teil für die Heilbehandlung und Kastration verwilderter Tiere, um den unkontrollierten Katzennachwuchs in Städten und Gemeinden einzudämmen.

Renate Köngeter veranstaltet regelmäßige Gruppentreffen, das nächste ist am Mittwoch, 31. Juli, um 19 Uhr im Gasthaus Fass in Oberboihingen, Bahnhofstraße 10.

Anmeldung unter Telefon (01 62) 4 17 35 18 oder per Mail an nuertingen@katzenfreunde.de.

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit