Schwerpunkte

Region

Kandidaten stellen sich im Oktober vor

29.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflingen besetzt Wahlausschuss und schreibt Stelle erneut aus

BEMPFLINGEN (rg). Weitere Weichenstellungen für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 8. November in Bempflingen nahm der Gemeinderat am vergangenen Montagabend vor: So wählte das Gremium Beisitzer für den Gemeindewahlausschuss, der unter anderem über die Zulassung der Bewerbungen entscheidet, man beschloss die Stellenausschreibung im Staatsanzeiger zu wiederholen und definierte einen Termin für eine Kandidatenvorstellung. So werden dem Gemeindewahlausschuss als Beisitzer Ingrid Knecht und Cornelie Willigerode sowie Eva Voss und Oliver Schmid angehören. Sie werden gegebenenfalls von Maria Hahn, Hansjörg Schaude, Michael Kubel und Bettina Müller vertreten.

Mit dem Hinweis darauf, dass der Amtsinhaber Berndt Heidrich nicht mehr zur Wahl steht, will man zudem die Ausschreibung der Bürgermeisterstelle im Staatsanzeiger wiederholen – dies mit der Hoffnung auf ein dadurch gesteigertes Interesse von Bewerbern, die ihre Unterlagen bis zum 12. Oktober einreichen können. Vorstellen werden sich die zugelassenen Bewerber dann am 23. Oktober um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region