Region

Kälberer bleibt Bürgermeister in Altdorf

03.02.2020 05:30, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Joachim Kälberer bekam bei der gestrigen Bürgermeisterwahl in der 1700-Einwohner-Gemeinde 549 Stimmen

Bei der Bürgermeisterwahl in Altdorf gab es eine Wahlbeteiligung von 43,8 Prozent. Der amtierende Bürgermeister Joachim Kälberer war der einzige Kandidat und bekam 97 Prozent der Stimmen. Damit tritt der 59-Jährige seine fünfte Amtszeit als Rathauschef an.

Wahlleiter Christoph Wenzelburger (links) gratuliert Joachim Kälberer und dessen Ehefrau Claudia Kälberer.  Foto: Sander
Wahlleiter Christoph Wenzelburger (links) gratuliert Joachim Kälberer und dessen Ehefrau Claudia Kälberer. Foto: Sander

ALTDORF. „Das Wahlergebnis freut mich ganz herzlich“, so Amtsinhaber und Alleinkandidat Joachim Kälberer bei der Bekanntgabe des Ergebnisses der Bürgermeisterwahl am Sonntagabend in Altdorf, wo er seit 32 Jahren Verwaltungschef ist.

43,79 Prozent der 1368 Wahlberechtigten gaben ihre Stimme am Sonntag ab, Kälberer bekam insgesamt 549 Stimmen – ein beachtliches Ergebnis für ihn.

„Das ist nicht nur positiv für mich, sondern auch ein tolles Signal und Zeichen nach außen“, sagte er mit Blick auf das demokratische Verständnis im Ort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region