Region

Jugendlicher Räuber in Haft

12.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizeidirektion Esslingen ermitteln gegen einen 16-Jährigen aus Ostfildern wegen Raubes und räuberischen Diebstahls. Der Jugendliche aus dem Kosovo wird verdächtigt, am 5. und am 8. Januar zwei junge Männer beraubt zu haben. In der Nacht zum Sonntag gegen 0.40 Uhr wurde ein 21-jähriger Student beim Verlassen einer Bank in der Bahnhofstraße überfallen. Der Angreifer nahm den 21-Jährigen in den Schwitzkasten und forderte fünf Euro. Nachdem das Opfer den Betrag ausgehändigt hat, kam ein zweiter Jugendlicher hinzu und forderte ebenfalls fünf Euro. Anschließend griff der erste Täter in die Hosentasche des 21-Jährigen und entnahm nochmals 20 Euro, bevor beide flüchteten. Wenig später konnte einer der jungen Männer festgenommen werden. Bei dem Täter handelt sich um einen 16-Jährigen aus Ostfildern. In seiner späteren Vernehmung gab der Tatverdächtige den Raub zu. Er räumte zudem einen räuberischen Diebstahl wenige Tage zuvor ein. Am 5. Januar kurz nach Mitternacht hatte er bei der Unterführung am Esslinger Bahnhof einen 19-Jährigen nach Kleingeld gefragt. Als der Mann seinen Geldbeutel hervorholte, griff der Täter danach und entwendete daraus 40 Euro. Anschließend trat der Räuber dem 19-Jährigen mit dem Fuß in den Bauch und flüchtete. Auch bei dieser Tat war ein zweiter Jugendlicher dabei. Der polizeibekannte 16-Jährige wurde am Mittwochvormittag dem Haftrichter vorgeführt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region