Schwerpunkte

Region

In 25 Tagen von Freiburg ans Meer

21.09.2019 00:00, Von Larissa Wörn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Familie Lutz aus Neuffen radelte mehr als 1000 Kilometer, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln

Bereits 2017 fuhren Nicole und Andreas Lutz aus Neuffen mit dem Fahrrad und Töchterchen Klara im Anhänger rund 1400 Kilometer bis nach Kroatien und sammelten dadurch Spenden für die Kinderkrebsstiftung. In diesem Jahr wagte die Familie eine erneute Tour: Dieses Mal nach Argelès-sur-Mer in Frankreich.

Familie Lutz sammelte mit ihrer Radtour bisher mehr als 7000 Euro Spenden.  Foto: Lutz
Familie Lutz sammelte mit ihrer Radtour bisher mehr als 7000 Euro Spenden. Foto: Lutz

NEUFFEN. Wie schon vor zwei Jahren wagte sich Familie Lutz in diesem Jahr wieder an ein ganz besonderes Abenteuer: Mit dem Fahrrad legte sie mehr als 1000 Kilometer zurück, um Spenden für den „Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen“ zu sammeln. Jeder, der die Aktion unterstützen möchte, kann pro gefahrenem Kilometer einen beliebigen Geldbetrag spenden. Das Geld geht zu 100 Prozent an den Verein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region