Schwerpunkte

Region

Hundefreunde freuen sich über regen Zulauf

09.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz Coronajahr gibt es wieder einen regen Übungsbetrieb beim Hundesportverein Aichtal-Oberensingen.

NT-OBERENSINGEN/AICHTAL. Vor Kurzem hielt der Hundesportverein Aichtal-Oberensingen seine jährliche Hauptversammlung auf dem Gelände in der hinteren Bachhalde ab. Coronabedingt musste die Veranstaltung vom ursprünglichen Termin im März auf den Spätsommer verschoben werden.

Die Berichte der Schriftführerin und der Übungsleiter fielen durch die Absage von Veranstaltungen und Prüfungen im Coronajahr kürzer als gewohnt aus. Davon ausgenommen war Natalie Meinl, die doch einige Wettkampfteilnahmen ihrer Turnierhundesportler zu berichten hatte. Die Entlastungen der Vorstandschaft und des Ausschusses wurden durch Reinhard Wirnitzer vorgenommen. Die Abstimmung ergab ein einstimmiges Ergebnis.

Harte Einschränkungen durch die Pandemie

Vorstandssprecher Frank Binder ließ die Anforderungen, mit denen der Verein im vergangenen Coronajahr konfrontiert wurde, noch einmal Revue passieren – das Einstellen des Übungsbetriebs und der Kurse und die Schließung des Vereinsheims zu Beginn des letzten Jahres. Unter den geltenden Hygieneauflagen konnte der Übungsbetrieb im Frühjahr eingeschränkt wieder aufgenommen und das Vereinsheim geöffnet werden, um im Herbst wieder schließen zu müssen. Alle geplanten Veranstaltungen mussten deshalb ausfallen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit