Schwerpunkte

Region

Holzernte im Wald beginnt

05.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Banner mit besserer Sperrwirkung sollen verhindern, dass sich Wanderer und Spaziergänger in Gefahr bringen

Jetzt beginnt wieder die Holzerntesaison im Wald. Einzelne Waldwege und Baumbestände sind dann aus Sicherheitsgründen für alle Waldbesucher und Waldbesucherinnen zeitweise gesperrt. Diese Sperrungen müssen beachtet werden. Mit neuen Bannern will das Kreisforstamt die Sperrwirkung an den Hiebsorten erhöhen.

Das Team des Forstrevieres Lichtenwald stellt das neue Absperrbanner vor. Foto: lra
Das Team des Forstrevieres Lichtenwald stellt das neue Absperrbanner vor. Foto: lra

(la) „Halt – Baumfällung – Lebensgefahr. Stopp – Tree felling – Danger“. Zweisprachige Banner werden neuerdings an Brennpunkten im Ballungsraum eingesetzt. „Wir hoffen damit nun wirklich alle Waldbesucher mit der Botschaft zu erreichen, dass das Betreten der Hiebsorte streng verboten ist“, erläutert Kreisforstamtsleiter Anton Watzek. Zusätzlich soll die Sperrwirkung der Banner durch die farbliche Gestaltung und die Darstellung international bekannter Banner verbessert werden. So fordert eine Hand unmissverständlich zum Anhalten auf. „Die Symbole“, so Amtsleiter Watzek, „sind jetzt absolut selbsterklärend.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region