Schwerpunkte

Region

Hitzige Debatte um Aufsichtsratsposten

24.09.2009 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einigung nach Sitzungsunterbrechung – Baugenehmigung für den Aufzug am Neuffener Rathaus wird beantragt

Der Neuffener Gemeinderat zeigte sich am Dienstag sehr diskussionsfreudig: Bei der Besetzung der Stadtwerke-Aufsichtsratsposten kam es zu einer heftigen Debatte. Die Freien Wähler (FWV) forderten einen zweiten Sitz für ihre Fraktion. Weniger kontrovers diskutierte der Rat über den geplanten Aufzug am Rathaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region