Schwerpunkte

Region

Großes Museumsfest im Freilichtmuseum

11.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderverein des Museums von 11 bis 17 Uhr vielfältige handwerkliche Vorführungen

BEUREN (pm). Am kommenden Sonntag, 16. Juni, startet das große Museumsfest im Freilichtmuseum in Beuren. Unter dem Motto „Wir machen mit“ bietet der Förderverein des Museums von 11 bis 17 Uhr vielfältige handwerkliche Vorführungen und Mitmachaktionen. Dazu heizt das Backteam des Fördervereins auch den Holzbackofen eines alten Backhauses ein. Als besonderer Gast wird „Wanderlöwe Alberich“ von der Schwäbischen Alb erwartet.

Zu den Mitmachaktionen gehört ein Geocaching, bei dem sich Kinder auf dem elf Hektar großen Gelände inmitten der Streuobstwiesen als moderne Schatzsucher betätigen können. Außerdem kann unter fachlicher Anleitung getöpfert werden. Bei den Seifenmacherinnen dürfen kleine Seifenkugeln hergestellt oder an der fußbetriebenen Nähmaschine erste Nähversuche gemacht werden. Aus Schafwolle filzen Kinder und Eltern ihren eigenen Filzball. Daneben kann auch gleich einmal das Stricklieseln ausprobiert werden.

Mit Hilfe des „Mühlen-Fahrrad“ können Mutige unter Einsatz der eigenen Muskelkraft Getreide mahlen oder bei einem Spiel der Panorama Therme Wassermengen schätzen. Dass zu einem alten Dorf immer auch Tiere gehörten, erfahren kleine und große Besucher bei der Erkundung des Museumsdorfes ziemlich schnell. Im Hühnergarten lassen sich verschiedene frei laufenden Hühnerrassen und junge Küken bestaunen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region