Schwerpunkte

Region

Gelungene Generalprobe für die Ortsmitte

11.09.2006 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Festwochenende erfüllte die Erwartungen der Beurener Sonniges Wetter war Glücksfall

BEUREN. Die neue Ortsmitte als Treffpunkt der Menschen wünschte sich Bürgermeister Erich Hartmann bei der feierlichen Einweihung am Freitag. Schon bald darauf konnte er sich freuen: Dieser Wunsch wurde dem Beurener Schultes am Wochenende postwendend erfüllt. Besonders am Sonntag genossen die Besucher das reichhaltige Angebot der Vereine und Gewerbetreibenden beim Dorffest.

Ha, schee isch es gworda. Wenns no äll Täg so belebt wär wia heit: Dieses und Ähnliches bekam man von jedem zu hören, den man auf Beurens neues Schmuckstück ansprach. Auch für die Anlieger schienen die Strapazen der letzten Monate vergessen, denn jetzt haben wir es umso schöner, sagte eine Anwohnerin, die ihr Haus der Presse für die Dauer einiger Fotos geöffnet hatte.

Als neue Erfahrung bezeichnete Hartmann es, die Ortsmitte als Festgelände nutzen zu können. Auch freute es ihn, dass Gewerbetreibende und Vereine an einem Strang zogen und das Wochenende so zu einem vollen Erfolg werden ließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region