Schwerpunkte

Region

Geistliche Abendmusik

09.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER(pm). Die Evangelische Kirchengemeinde Erkenbrechtsweiler/Hochwang lädt ein zu einer Geistlichen Abendmusik in der Dreifaltigkeitskirche Hochwang am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr. Vor 300 Jahren starb Dietrich Buxtehude, ein bedeutender Komponist und Organist des Hochbarock, in Lübeck. Mit einem Präludium und Fuge mit anschließender Ciaccona in C-Dur sowie mit der Choralbearbeitung Erhalt uns Gott bei deinem Wort wird der Organist Traugott Bertsch an diesen Komponisten erinnern. Die Bläsersinfonie Nr. 3 von Johann Sebastian Bach wird der Musizierkreis der Musikschule Lenningen unter der Leitung von Gerlinde Korell erklingen lassen. Für den kammermusikalischen Klang sorgt ein Trio für Blockflöte (Walter Müller), Orgel (Traugott Bertsch) und Cello (Annegret Führinger). Loben, Danken und Bitten lässt es sich besonders intensiv durch Gesang, einerseits solistisch von der Mezzosopranistin Cecilia Tempesta vorgetragen mit Orgel- oder Klaviebegleitung und andererseits in vierstimmig gemischter Chorbesetzung des Kirchenchores Erkenbrechtsweiler/Hochwang, der mit Werken vom Barock bis ins 21. Jahrhundert teils a cappella, teils mit Instrumentalbegleitung und Solostimme zusammen den Kirchenraum zum Klingen bringen wird. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region