Schwerpunkte

Region

Gehweg wird asphaltiert

28.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat befasste sich auch mit Feuerwehr-Gebühren

ERKENBRECHTSWEILER (gb). In der letzten Sitzung des Gemeinderats wurden von Bürgern zwei Fragen an den Gemeinderat und die Verwaltung gestellt. Ein Bürger erkundigte sich bei dem Gremium zu den Gründen der Hundesteuererhöhung und deren rechtliche Grundlagen. Kämmerin Bettina Raisch erklärte die verschiedenen gesetzlichen Grundlagen sowie die Gründe der Erhöhung wegen der steigenden Aufwendungen und die Möglichkeit der Regulierung durch diese Aufwandssteuer. Ein weiterer Bürger wollte wissen, ob es bei dem fallenden Laub eine Räumpflicht gibt und wer für Schäden durch Bäume haftet. Die Verwaltung erläuterte hier kurz, dass die Anrainer hier in der Pflicht sind, allerdings die Verkehrssicherungspflicht vom Eigentümer, im beschriebenen Fall die Gemeinde, gewährleistet werden muss.

Bürgermeister Roman Weiß gab bekannt, dass der Bürgermeisterkollege Harald Steidl aus Grabenstetten am vergangenen Donnerstag verstorben ist.

Anschließend begrüßte das Gremium Förster Benjamin Fischer im Gremium. Dieser gab einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr und die anstehenden Maßnahmen im Jahr 2017 sowie den zugehörigen Forstbetriebsplan. Der Gemeinderat konnte diesem einstimmig zustimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit