Region

Gegen Baum geprallt

09.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTDORF (lp). In den frühen Morgenstunden des Sonntags befuhr ein 19-jähriger Mann aus Altdorf mit einem Pkw die Kreisstraße 1257 von Altdorf nach Neckartailfingen. Etwa 200 Meter vor der scharfen Rechtskurve überholte er einen vorausfahrenden Wagen. Nach dem Überholvorgang kam der Pkw beim Wiedereinscheren vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und blieb im Straßengraben stehen. Der Wagenlenker erlitt hierbei schwere Verletzungen. Sein 14-jähriger Beifahrer aus Altdorf wurde leicht verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie die Polizei feststellte stand der Verursacher vermutlich unter Alkoholeinwirkung und war zudem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 500 Euro.

Etwa 30 Minuten später erschien am Unfallort der Vater des minderjährigen Beifahrers mit seinem Pkw, da der Sohn ohne Zustimmung der Eltern nachts unterwegs war. Als die Beamten den Vater über den Sachverhalt informierten, stellten sie fest, dass auch er unter Alkohol stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Nach der Blutentnahme musste der 42-Jährige seinen Führerschein abgeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region