Schwerpunkte

Region

Für 185 000 Euro Blech verbogen

21.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Samstag und Sonntag ereigneten sich im Kreis 42 Unfälle

Zwischen dem Samstag- und dem Sonntagmorgen wurden Beamte der Polizeidirektion Esslingen zu insgesamt 42 witterungsbedingten Unfällen auf schnee- und eisglatten Fahrbahnen gerufen. Eine Person wurde schwer verletzt, glücklicherweise erlitten lediglich drei Personen leichte Verletzungen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 185 000 Euro.

Schwer verletzt wurde eine 25-jährige Smart-Lenkerin, die sich mit ihrem Fahrzeug überschlug. Sie befuhr am Samstagmorgen gegen 8.35 Uhr die B 297 von Neckarhausen her kommend Richtung Neckartailfingen, als sie im Bereich einer leichten Linkskurve ins Schleudern geriet und im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr eine etwa zwei Meter hohe Böschung hinunter und überschlug sich dann. Schuld an diesem Unfall waren Sommerreifen auf schneebedeckter Fahrbahn. Der Schaden am Fahrzeug beträgt 3000 Euro.

Zu einem Frontalzusammenstoß auf glatter Fahrbahn kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr auf der B 297 zwischen Neckartailflingen und Nürtingen. Ein 24-jähriger Opel-Lenker rutschte auf Höhe des Wasserwerks auf das entgegen-kommende Fahrzeug eines 42-jährigen Audi-Fahrers. Hierbei wurde dessen Beifahrer leicht verletzt. In die Unfallstelle rutschte noch der Seat eines 22-Jährigen. Der Schaden beträgt 22 000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region