Schwerpunkte

Region

Fünf neue Kunststipendiaten im Kulturpark

06.07.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landkreis Esslingen stellt Ateliers zur Verfügung und unterstützt die Künstlerinnen und Künstler bei Ausstellungen

Seit 20 Jahren fördert der Landkreis Esslingen junge Künstlerinnen und Künstler mit einem Stipendium. Bisher waren es insgesamt 32, die einen Bezug zum Landkreis hatten. Nach einem Beschluss des Kultur- und Schulausschusses sollen künftig auch Kunstschaffende aus der Region berücksichtigt werden. Am Donnerstag wurden die neuen Stipendien vergeben.

Die Stipendiaten bekommen für die nächsten drei Jahre kostenlos ein Atelier im Kulturpark Dettinger in Plochingen. Für Pacht- und Energiekosten sind dafür im Kreishaushalt dieses Jahres 14 900 Euro veranschlagt. Eine gemeinsame Antrittsausstellung zu Beginn und Einzelausstellungen zum Abschluss des Stipendiums werden vom Landkreis organisiert und fachlich professionell mit Blick auf Medienarbeit, die Ansprache von Multiplikatoren und kunstwissenschaftliche Einführungen begleitet. Dafür gibt es im Kreishaushalt einen weiteren, kleineren Etatposten. Die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen finanziert die Abschlusskataloge, in denen das künstlerische Schaffen und die Weiterentwicklung der Kunstschaffenden während des Stipendiums dokumentiert sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region